LogoSWBarbecue Schmorbraten

Startseite >  Privat >  Rezepte >  Barbecue Schmorbraten

Zutaten für drei Personen

Zubereitung

Den Umluftofen auf 180 Grad Celsius vorheizen. Die gehackten Zwiebeln mit der Rinderbrühe in einer größere Auflaufform oder einen Römertopf geben. Die Knoblauchzehen pressen und das Fleisch damit einreiben. Hiernach das Fleisch in den Topf packen und etwas mit der Brühe übergießen. Auf den Topf als Dampfsperre eine Alufolie legen und den Deckel obendrauf. Den Topf nun für 1 1/2 Stunden in den Ofen. Nach ca. 45 Minuten den Braten mit der Brühe neu übergießen. Während der gesamten Zeit (auch der späteren mit der BBQ-Sauce) regelmäßig prüfen, dass die Sauce nicht anbrennt. Gegebenenfalls mit Wasser auffüllen.

Für die Barbecue-Sauce die restlichen Zutaten verrühren. Nachdem der Braten wieder aus dem Ofen kommt die Barbecure-Sauce hinzufügen und den Braten damit übergießen. Nun den Braten weitere zwei Stunden im Ofen schmoren lassen und dabei alle 20 Minuten die Sauce umrühren und den Braten neu übergießen.

Den Braten in dünne Scheiben schneiden und mit der Sauce in der Sauciere auf dem Tisch anrichten. Dazu passen hervorragend Country Potatoes.

Guten Hunger.