LogoSWOtherland

Startseite >  Bücher >  Otherland

Ein Buch von Tad Williams

Kurzfassung des Inhalts:

In einer nicht allzufernen Zukunft ist die Welt vollständig vernetzt. Innerhalb dieses Netzes baut eine geheimnisvolle Ansammlung von sehr reichen und einflussreichen Personen eine riesige fantasievolle Parallelwelt auf.

Gleichzeitig werden diverse Kinder in Krankenhäuser eingeliefert – mit nicht nachvollziehbaren Hirnschäden, die diese nach einem Besuch des Netzes in ein Koma fallen lassen.

Eine bunte Ansammlung von Menschen (vom Buschmann bis zum Online-Zocker) wird nun in diese Welt verschlagen und versucht hinter das Geheimnis des Otherland zu kommen.

Meine Meinung:

Es ist stand heute schon eine ganze Weile her (4-5 Jahre!?), dass ich Otherland gelesen habe, aber es lässt mich nicht mehr los... Eigentlich sollte man jedem einzelnen Band eine eigene Rezension gönnen, aber so detailiert weiß ich einfach nicht mehr, in welchem Band was passiert ist.

Otherland ist definitiv das beste Buch (... beste Bücher, es sind ja vier Bände...), welches ich bisher gelesen habe! Eine unglaubich spannende Handlung, überraschende Wendungen und eine faszienierende und abweschslungsreiche Welt, in der all dieses spielt.

Klingt alles nach Cyberspace und somit nach einem Buch, das nur computerverrückte wie ich toll finden können, aber dem ist nicht so. Otherland ist die moderne Form eines (großen) Märchens, dass jeden, der es gelesen hat, nicht mehr loslässt.

Bewertung (Schulnote): 1+

Alle Bücher von Tad Williams